Günstige Umzugs- und Reinigung Firmen
Movlin  Umzugsratgeber - Günstige Umziehen!
Entspannt Zügeln – So Klappt Es!
Gratis 5 Offerten erhalten

Wohn-/Esszimmer

Neben Fenstern, Fußböden und Innentüren sollten Heizkörper, Rollläden und Balkone (falls vorhanden) nicht vergessen werden.Bleiben Möbel wie ein Sofa in der Wohnung, sollten diese zunächst abgesaugt und anschließend mit einem speziellen Textilreiniger oder Natronlauge gereinigt werden.

Schlafzimmer

Falls ein Teppichboden vorhanden ist, sollte dieser mit Spezialschaum gereinigt werden. Wenn der Kleiderkasten in der Wohnung bleibt, sollte dieser mit einem feuchten Reinigungstuch ausgewischt und – falls vorhanden – die Spiegel mit speziellem Glasreiniger gesäubert werden. Ansonsten fallen hier hauptsächlich die klassischen Putzarbeiten wie Staubsaugen, Staubwischen und Fenster putzen an.

Küche – A- Z

Küche ist der Punkt und Platz die meisten „Reinigungsfallen“, schließlich ist die Küche einer der meistgenutzten Räume in Ihrer Wohnung und hier sammelt sich viel Schmutz an. Zusätzlich zu den offensichtlich zu reinigenden Oberflächen wie Herde, Arbeitsplatten und Kommoden/Schubladen sollten die folgenden Gegenstände nicht gereinigt werden

Blinde Punkten:

Kühlschrank: Vor der Endreinigung sollte dieser zunächst abgetaut und anschließend mit antibakteriellen Putzmitteln gereinigt werden. Mittlerweile gibt es auch spezielle Feuchttücher, mit denen man den Kühlschrank schnell und einfach reinigen kann.
Dunstabzugshaube: Obwohl ständig benutzt, wird darauf oft vergessen. Abgesehen von der Oberflächenreinigung, sollte man, falls möglich, die Filter herausnehmen und mit heißem Wasser und Spülmittel reinigen.
Backofen: Besitzt der Backofen keine Selbstreinigungsfunktion, sollte er mit speziellen Reinigungsmitteln gereinigt werden, die in der Regel wirksam sein sollten. Ein gutes Hausmittel dagegen ist interessanterweise Natron, das mit etwas Wasser verdünnt auch eine gute Reinigungskraft hat.

Badezimmer/WC

Nach der Küche sind die sogenannte Nassbereiche in der Wohnung ebenfalls oft recht aufwendig zu reinigen. Je nach Wohnort kommt es hier oft zu lästigen Kalkablagerungen, die mit Zitronensäure oder Essigreiniger gut bekämpft werden können. Besonders aufwendig ist hier das Putzen der Wandfliesen, da diese meist nicht regelmäßig entkalkt werden und sich die Ablagerungen somit schon festsetzen konnten. Des weiteren sollten die Abläufe von Schmutz und eventuellen Verstopfungen befreit werden, das gilt natürlich auch für das WC. Auch die Waschmaschine bzw. der Trockner sollten gereinigt werden, gegebenenfalls auch mit speziellen Hygienereiniger-Tabs.

Was ist bei unseren Leistungen (Reinigung) inbegriffen und was nicht?

Abnahme Garantie Inbegriffen:

  • Persönliche Beratung und Unterstützung durch Movline- Plattform
  • Hin- und Rückfahrt inkl. Fahrzeuge und Treibstoff der Partnerfirma
  • Haftpflichtversicherung
  • Alle Reinigungsmaterialien
  • Durchführungsgarantie
  • Reinigung der Küche (inkl. Entkalkung, Backofen, Spülmaschine, Dampfabzug, Kästen innen und aussen, Schubladen, Herd und Kühlschrank)
  • Reinigung der Fensterläden, Storen, Lamellenstoren (wie im Buchungs-PDF angegeben)
  • Reinigung der Fenster und der Fensterrahmen
  • Reinigung aller Badezimmer (inkl. Entkalkung, Badewannen, Duschen, Toiletten, Lavabos und Spiegelkästen)
  • Reinigung aller Böden, Türen, Türrahmen und Befreiung der Wände von Spinnweben
  • Reinigung der Radiatoren falls vorhanden

Nicht inbegriffen:

  • Reinigung von Striemen und Flecken an Wänden
  • Filter auswechseln in Bad & Küche
  • Reparaturen & Elektroarbeiten
  • Schimmelbekämpfung (durch die Reinigung lässt sich der Schimmel nur oberflächlich entfernen. Die Verwaltung ist in der Verantwortung den Schimmel tiefenwirksam zu entfernen.)
  • Dübellöcher füllen
  • Boden ölen
  • Böden oberflächlich abschleifen
  • Klebereste von Teppichen auf Laminat oder Parkett entfernen

Umzugs- und Reinigungsfirmen in Ihrer Nähe findenI
Gratis Offerte erhalten
"N2oyoenFJ7CLjUYRdyqPcEK701js4RzlewZIn2tTPss"